Leistungsspektrum

Neben den konservativen Therapieverfahren werden auch eine Vielzahl von ambulanten und stationären Operationsmethoden angeboten. Die operative Versorgung erfolgt in enger Kooperation mit dem St. Vincenz-Krankenhaus in Limburg. Die gute Vernetzung mit dem Schwerpunktkrankenhaus ermöglicht eine Reihe sehr positiver Effekte für die PatientInnen in Hinblick auf rasche Terminvereinbarung, Vermeidung von Doppeluntersuchungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und der persönlichen Betreuung der Patienten.

Wir bieten an:

  • Injektionstherapien und Infiltrationstechniken an Weichteilen und Gelenken
  • Gipsverbände, Tapeverbände
  • Versorgung mit Heilmitteln und Hilfsmitteln (Einlagen, Orthesen, Physiotherapie)
  • Röntgenuntersuchung digital
  • Knochendichtemessung (DXA-Methode) und Osteoporosetherapie
  • Diagnostischer Ultraschall